• Beat Hauenstein, Chief Executive Officer
    "Das Maison Davidoff ist die physische Manifestation unserer geistigen Haltung - aus unserer Tradition Kraft zu schöpfen und uns stets weiterzuentwickeln."

    Beat Hauenstein, Chief Executive Officer

    Erfahren Sie mehr
Über Oettinger Davidoff

Wer wir sind

Die Oettinger Davidoff AG ist ein engagiertes Familienunternehmen mit einem Markenportfolio rund um die Kernmarke Davidoff. Wir sind stolz auf unsere schweizerische Herkunft und setzen uns für herausragende Qualität und meisterhaftes Handwerk ein.

Wir haben uns dazu verpflichtet in allen Geschäftsbereichen innovativ zu sein, und somit unsere Kunden in aller Welt zu begeistern und zu überraschen.

Wir handeln stets mit uneingeschränkter Integrität, in vollem Bewusstsein unserer Verantwortung gegenüber unseren Partnern, Kunden und den Gemeinschaften, denen wir angehören.

Unsere Tochtergesellschaften

Organisation

Oettinger Davidoff hat zahlreiche Tochtergesellschaften weltweit, die alle nach derselben Vision und nach denselben Werten handeln.

  • A. Dürr & Co. AG

    Nauenstrasse 73 · 4052 Basel · Schweiz • T +41 58 219 3830

    Brief Description

  • Agroindustria Laepe S.A.

    Barrio El Carmelo · Danlí · Honduras • T +504 2763 2085 • F +504 2763 2368

    Brief Description

  • Cruspi SA

    Hüttenwiesenstrasse 10 · 8108 Dällikon · Schweiz • T +41 44 847 26 26 • F +41 44 847 26 29

    Brief Description

  • Davidoff & Cie. SA

    2 Rue de Rive · 1206 Genève · Schweiz

    Brief Description

  • Davidoff Import/Export AG

    Nauenstrasse 73 · 4052 Basel · Schweiz • T +41 58 219 36 36

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Austria GmbH

    Heiligenstädter Straße 41-43 · 1190 Wien · Österreich • T +43 1 236 30 40 • F +43 1 236 30 40-9

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva France S.à.r.l.

    165, Boulevard de Valmy · 92700 Colombes · France • T +33 1 47 80 40 81 • F +33 1 47 60 25 00

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Germany GmbH

    Wendenstrasse 377 • 20537 Hamburg • Deutschland • T +49 40 2800 200

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Hong Kong Lte.

    21/F Dorset House · Taikoo Place · 979 King's Road · Hong Kong · Hong Kong SAR • T +852 2968 1188

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Hong Kong Lte. · Taiwan Branch

    7F No.105 · Sec.2 · Tun Hua S. Rd. · Taipei 10683 · Taiwan R.O.C. • T +886 2705 9000

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Iberia SL

    C/ Nuñez de Balboa 114 · Planta 3ª Oficina 14 · 28006 Madrid · Spanien • T +34 717 163 010

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Inc. (USA)

    3001 Gateway Centre Parkway · Pinellas Park · FL 33782 · USA • T +1 727 828 5400

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Japan K.K.

    Minami Aoyama · M-Square 7F · 2-2-3 Minato-ku · Tokyo 107-0062 · Japan

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Liechtenstein (Anstalt)

    Städtle 35 · 9490 Vaduz · Liechtenstein • T +423 232 90 89

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva (NY) Inc.

    515 Madison Avenue · New York · NY 10022 · USA • T +1 212 751 9060

    www.davidoffnewyork.comBrief Description

  • Davidoff of Geneva Russia LLC

    Trubnaya Street 12 · Business Centre “Millenium House” · Office U · 107045 Moskau · Russland • T +7 495 787 99 27

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Singapore Pte. Lte.

    435 Orchard Road #10-15 · Wisma Atria · Singapore 238877 • T +65 6737 3677

    Brief Description

  • DDC Property Inc

    3001 Gateway Centre Parkway · Pinellas Park · FL 33872 · USA • T +1 727 828 5400

    Brief Description

  • Distripack Vertriebs- und Handels GmbH

    Hafenstrasse 45/46 · 79576 Weil am Rhein · Deutschland • T +49 7621 9396 1667

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Benelux

    Chaussée de Diehleghem 33 · 1090 Bruxelles · T +32 2 478 17 16
    Van Baerlestraat 80-1 · 1071 BB Amsterdam · T +31 20 695 50 01

    Brief Description

  • Pronk Import B.V.

    Stammerhove 11 · 1112 VA Diemen · Netherlands • T +31 20 6955001 • F +31 206909617

    Brief Description

  • Tabadom Holding, Inc.

    Zona Franca Industrial Palmarejo · AP. Postal 1162 · Villa González · Santiago · Dominikanische Republik

    Brief Description

  • Wolsdorff Tobacco GmbH

    Wendenstrasse 377 · 20537 Hamburg · Deutschland • T +49 40 253023 0/20

    www.wolsdorff.hamburg Brief Description

  • ZABIA S.A

    Chaussée de Dieleghem 33 · 1090 Bruxelles • T +32 2 478 17 16 • F +32 2 478 94 80

    Brief Description

  • Hauptsitz

    Nauenstrasse 73 · 4052 Basel · Schweiz • T +41 58 219 36 36 • F +41 58 219 36 00

    Brief Description

  • Davidoff of Geneva Malaysia Sdn. Bhd.

    Office Suite No. 28-9 · 10 & 11 · Level 28 Wisma · UOA II No. 21 Jalan Pinang · 50450 Kuala Lumpur · Malaysia • T +603 2166 3836 • F +603 2166 3832

    Brief Description

Unser Board Und Management

Board Und Management

Board

  • Domenico Scala

    Domenico Scala

    Präsident des Verwaltungsrates

  • Dr. Olivier Ryhiner

    Dr. Olivier Ryhiner

    Vize-Präsident des Verwaltungsrates

  • Tobias Müller

    Tobias Müller

    Vize-Präsident des Verwaltungsrates

  • Dr. Andreas Haffter

    Dr. Andreas Haffter

    Verwaltungsratsmitglied

  • Michele Norsa

    Michele Norsa

    Verwaltungsratsmitglied

Management

  • Beat Hauenstein

    Beat Hauenstein

    Chief Executive Officer

  • Charles Awad

    Charles Awad

    Senior Vice President
    Chief Marketing Officer

  • Stefan Bloechinger

    Stefan Bloechinger

    Senior Vice President
    Chief Financial Officer

  • Martin Kaufmann

    Martin Kaufmann

    Senior Vice President
    Europe & Global Travel Retail

  • Carlo Motti

    Carlo Motti

    Senior Vice President
    Omni-Channel Retail

  • Laurent de Rougemont

    Laurent de Rougemont

    Senior Vice President
    Asia

  • Dr. Patrick Schädler

    Dr. Patrick Schädler

    Senior Vice President
    General Counsel &
    Secretary to the Board

  • Jim Young

    Jim Young

    Präsident Davidoff
    Nord Amerika

Maison Davidoff

Maison Davidoff

Nach zwei Jahren Konstruktionszeit, eröffnet und zelebriert die Oettinger Davidoff AG am 25. Oktober 2017 das neu gebaute Maison Davidoff, den globalen Hauptsitz des Unternehmens, der sich seit 1930 an der Nauenstrasse 73 in Basel befindet.

Oettinger Davidoff ist ein traditionsreiches, internationales Familienunternehmen mit zeitgemässen Managementstrukturen und einer offenen Kommunikationskultur. Der Neubau „Maison Davidoff“ ist die physische Manifestation dieser Unternehmenskultur.

Das Gebäude, entworfen von Diener & Diener Architekten, verbindet traditionelle und transparente formale Elemente mit einer nachhaltigen Konstruktion und Gebäudetechnik. Lasierte Betonstützen, auf fein modellierten Geschossbändern stehend, gliedern die Glasfassade.

Auch die innere Struktur des Gebäudes ist durch Transparenz gekennzeichnet: Moderne Grossraumbüros fördern und erleichtern die Kommunikation der rund 160 Mitarbeitenden.

Unsere Geschichte

Geschichte

  • Max Oettinger eröffnet sein erstes Zigarrenfachgeschäft

    Max Oettinger eröffnet sein erstes Zigarrenfachgeschäft

    Max Oettinger eröffnet sein erstes Zigarrenfachgeschäft „Habana-Haus“ in der Eisengasse 9 in Basel.
    Von dort aus verkauft er importierte Zigarren, Tabak vom Fass, Zigarettentabak, Pfeifen und Tabak-Accessoires in die ganze Welt. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs zählt das Unternehmen zu den drei besten Tabakfachgeschäften der Schweiz.

  • Aufgrund der Zahlungsunfähigkeit einiger Kunden gerät das Unternehmen in Schwierigkeiten.

    Aufgrund der Zahlungsunfähigkeit einiger Kunden gerät das Unternehmen in Schwierigkeiten.

    Aufgrund der Zahlungsunfähigkeit einiger Kunden gerät das Unternehmen in Schwierigkeiten. Die Gläubiger, zu denen auch einige Tabakhersteller zählen, beauftragen den Geschäftsmann George Huppuch mit der Umstrukturierung der Max Oettinger AG. Er stellt unrentable Importe ein, verkauft die Einzelhandelsfilialen und konzentriert sich auf das Grosshandelsgeschäft. Im Anschluss verlegt er das Unternehmen an die Nauenstrasse in Basel.
    Anfang der 1940er Jahre erwirbt George Huppuch sämtliche Aktien der Max Oettinger AG.

  • Dr. Ernst Schneider übernimmt die Leitung des Unternehmens, das er erfolgreich expandiert.

    Dr. Ernst Schneider übernimmt die Leitung des Unternehmens, das er erfolgreich expandiert.

  • Die Oettinger Davidoff Group übernimmt Zinos Shop in Genf

    Die Oettinger Davidoff Group übernimmt Zinos Shop in Genf

    Die Oettinger Davidoff Group übernimmt Zinos Shop in Genf. Dr. Ernst Schneider beginnt damit Davidoff als internationale Marke zu etablieren.

  • Übernahme der Zabia SA, Belgien

    Übernahme der Zabia SA, Belgien

  • Übernahme der Pronk Import BV, Niederlande

    Übernahme der Pronk Import BV, Niederlande

  • Gründung der Davidoff of Geneva Inc. in den USA

    Gründung der Davidoff of Geneva Inc. in den USA

  • Übernahme der Belrive Sàrl, Frankreich

    Übernahme der Belrive Sàrl, Frankreich

  • Alle Zigarren der Oettinger Davidoff Group werden in der Dominikanischen Republik gefertigt.

  • Zino Davidoff verstirbt im Alter von 88 Jahren in Genf

    Zino Davidoff verstirbt im Alter von 88 Jahren in Genf

  • Übernahme der deutschen Tabak-Einzelhandelskette Wolsdorff Tobacco GmbH, Hamburg

    Übernahme der deutschen Tabak-Einzelhandelskette Wolsdorff Tobacco GmbH, Hamburg

  • Eröffnung der Distripack Vertriebs- und Handels GmbH

    Eröffnung der Distripack Vertriebs- und Handels GmbH in Weil am Rhein in Deutschland und somit Ablösung eines Logistikzentrums in den Niederlanden. Distripack ist für die Qualitätskontrolle und Belieferung von Vertretern und unabhängigen Vertriebsunternehmen in der EU zuständig.

  • Die Oettinger Davidoff Group feiert ihr 125. Firmenjubiläum.

    Die Oettinger Davidoff Group feiert ihr 125. Firmenjubiläum. Aus diesem Anlass sponsert der Konzern die Ausstellung „Starker Tobak – Ein Wunderkraut erobert die Welt“ des Museums der Kulturen in Basel.

  • Max Oettinger AG und Säuberli & Cie. AG werden zur neuen Contadis AG zusammengeführt.

    Per 1. Januar werden sämtliche Grosshandelsaktivitäten der Max Oettinger AG sowie der Säuberli & Cie. AG in der neuen Contadis AG in Oberentfelden in der Schweiz zusammengeführt.

  • Weltweite Lancierung der Zigarrenmarke „Zino Platinum“.

    Weltweite Lancierung der Zigarrenmarke „Zino Platinum“.

    Weltweite Lancierung der Zigarrenmarke „Zino Platinum“, die von der Oettinger Davidoff Group in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Marketingguru Peter Arnell und dem Hip-Hop-Mogul Steve Stoute entwickelt wurde und einen völlig neuen Ansatz im Bereich Design, Marketing und Werbung verfolgt. Die Marke umfasst die beiden Reihen „Crown“ (Krone) und „Scepter“ (Zepter).

  • Wolsdorff Tobacco GmbH in Hamburg feiert ihr hundertjähriges Firmenjubiläum

    Wolsdorff Tobacco GmbH in Hamburg feiert ihr hundertjähriges Firmenjubiläum

    Die Wolsdorff Tobacco GmbH in Hamburg feiert ihr hundertjähriges Gründungsjubiläum. Am 7. Mai 1907 hatte der Hamburger Kaufmann Emil Karl Ferdinand Wolsdorff sein erstes Geschäft auf dem Georgsplatz in Hamburg eröffnet.

    Im Dezember ernennt die Oettinger Imex AG Andreas Schmid zum neuen Mitglied und Präsidenten des Verwaltungsrates. Ausserdem tritt Dr. Olivier Ryhiner dem Verwaltungsrat als zweiter Vize-Präsident neben Dr. Rudolf Schaffner bei.

  • Lancierung von „Winston Churchill“ Zigarren, Übernahme von Camacho Cigars und Cusano

    Lancierung von „Winston Churchill“ Zigarren, Übernahme von Camacho Cigars und Cusano

    Weltweit Lancierung der „Winston Churchill“ Zigarren ab Mai 2008. Im Jahr 2007 hatte die Oettinger Davidoff Group von den Nachkommen des ehemaligen britischen Premierministers Sir Winston Churchill die Exklusivrechte an der Herstellung, dem Marketing und Verkauf von Zigarren, Zigarillos und Raucher-Accessoires unter dem Namen „Winston Churchill“ Zigarren erworben.

    Übernahme des Familienunternehmens Camacho Cigars mit Sitz in Danlí, Honduras, und Miami, Florida, am 1. Oktober. Camacho Cigars ist ein wichtiger Akteur im grössten Zigarrenmarkt der Welt, den USA, auf dem rund die Hälfte der weltweit von Hand gefertigten Zigarren verkauft werden. Durch diese Übernahme bestärkt der Konzern seine Präsenz in seinem wichtigsten Zigarrenmarkt – den USA – und erweitert sein Portfolio um ein weiteres wichtiges Herkunfsgebiet: Honduras.

    Übernahme eines weiteren amerikanischen Familienunternehmens: Durch die Übernahme von Cusano Cigars hat die Oettinger Davidoff Group Zugang zu mehreren neuen Vertriebskanälen in den USA, einschliesslich der sogenannten „C-Stores“.

  • Dr. Ernst Schneider verstirbt.

    Dr. Ernst Schneider, Gründer der Oettinger Davidoff Group, verstirbt am Dienstag, dem 13. Oktober 2009, im Alter von 88 Jahren nach kurzer Krankheit.

  • 100-jähriges Jubiläum des ersten Davidoff Geschäfts in Genf und neuer CEO Hans-Kristian Hoejsgaard

    100-jähriges Jubiläum des ersten Davidoff Geschäfts in Genf und neuer CEO Hans-Kristian Hoejsgaard

    Die älteste Davidoff Geschäft der Welt, Davidoff of Geneva in Genf, wird 100 Jahre alt. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Stammhauses feiert Davidoff „100 Years of Excellence in Fine Cigar Retailing“.

    1911 eröffnete Zino Davidoffs Vater am Boulevard des Philosophes in Genf ein Tabakgeschäft und legte damit den Grundstein des heutigen weltumspannenden Netzes von über 60 Davidoff Flagship Stores. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Stammhauses feiert Davidoff „100 Years of Excellence in Fine Cigar Retailing“.

    Das neue Einzelhandelskonzept wird am 1. Dezember 2011 vorgestellt. Mit der Eröffnung des ersten Davidoff Flagship Stores im neuen Design am Zürcher Flughafen wird das Roll-out eingeleitet. Das Herzstück des Geschäfts ist der 30 m² grosse begehbare Humidor.

    Hans-Kristian Hoejsgaard übernimmt im April die Leitung des Unternehmens. Er kommt aus einem dänischen Familienunternehmen, das während drei Generationen in der Tabakbranche tätig war. Er kann auf 25 Jahre Erfahrung im Konsumgütermarkt auf mehreren Kontinenten zurückblicken – 15 Jahre davon im Luxussektor.

  • Partner der Art Basel und Lancierung der Davidoff Art Initiative

    Davidoff verstärkt seine Präsenz in der Welt der modernen und zeitgenössischen Kunst als „Associate Partner“ der Art Basel. Bei deren Ausstellungen in Basel, Miami Beach und Hongkong kündigt Davidoff die „Davidoff Art Initiative“ an, die über das Sponsoring der Kunstmesse hinausgeht.

    Im Mittelpunkt der Davidoff Art Initiative steht das Bestreben von Oettinger Davidoff, der Kulturgemeinschaft der Dominikanischen Republik, in der ein Großteil der Produktion und viele Mitarbeiter des Unternehmens beheimatet sind, etwas zurückzugeben – indem Kunst und Kultur der Karibik gefördert und in den Mittelpunkt gerückt werden. Die vier globalen Programmbereiche der Davidoff Art Initiative sind: Davidoff Art Residency, Davidoff Art Dialogues, Davidoff Art Grants und Davidoff Art Editions.

  • Umfirmierung und neue Corporate Identity, neue Niederlassungen und Lancierung der Davidoff Nicaragua

    Umfirmierung und neue Corporate Identity, neue Niederlassungen und Lancierung der Davidoff Nicaragua

    Umfirmierung und neue Corporate Identity – Oettinger IMEX AG und Oettinger Davidoff Group werden zur Oettinger Davidoff AG.

    Eigene Niederlassungen werden unter dem Namen „Davidoff of Geneva Austria“ und „Davidoff of Geneva Russia“ in Österreich und Russland gegründet, um die Positionierung des Konzerns in diesen aufstrebenden Zigarren Märkten zu bestärken und auszuweiten.

    Wir lancieren die neue Davidoff Nicaragua mit grossem Erfolg und beweisen somit, dass Davidoff eine Marke und kein Gebiet ist.

  • Neue Tochtergesellschaft & Kunstresidenz

    Neue Tochtergesellschaft & Kunstresidenz

    Der Spatenstich für das neue Gebäude der Künstlerresidenz in Altos de Chavón in der Dominikanischen Republik wurde am 1. März 2014 gesetzt. Die Ausweitung des internationalen Residenzprogramms auf Altos de Chavón ist ein wichtiger Schritt für das Unternehmen. Die Davidoff Art Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, in kultureller Hinsicht dort etwas zurückzugeben, wo das Unternehmen einen Groβteil seiner Produktion angesiedelt hat und wo viele seiner Mitarbeiter leben.

    Der Vertrieb der Produkte von Oettinger Davidoff in Spanien wird im ersten Halbjahr 2014 vom langjährigen Partner Proein SA auf Davidoff of Geneva Iberia übertragen, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Oettinger Davidoff AG.

  • Stärkung der Position in Asien & der «crop-to-shop»-Philosophie, (Re-)launch neuer Zigarren Linien

    Stärkung der Position in Asien & der «crop-to-shop»-Philosophie, (Re-)launch neuer Zigarren Linien

    Erwerb einer 25 %igen Beteiligung an Bluebell Cigars (Asia) Ltd. wird zum 1. Januar 2015 wirksam. Die Vereinbarung verleiht der Oettinger Davidoff AG das Recht, im Laufe der Zeit eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen zu erwerben.

    Eine weitere Ankündigung im Januar über den Abschluss eines Rahmenvertrags im Zusammenhang mit der Gründung eines Joint Venture-Abkommen über Davidoff Zigarren und Zigarren-Zubehör in China mit der Sparkle Roll Group Limited, einem börsennotierten Unternehmen in Hongkong.

    Der Erwerb von grossen Tabakanbauflächen in Nicaragua und Honduras stellt eine weitere Stärkung der «crop-to-shop»-Philosophie des Unternehmens dar, die eine wichtige Säule der globalen Strategie bildet. Kauf von Land zur Errichtung einer neuen Zigarrenfabrik in Danlí, Honduras.

    Neuauflage der Zigarrenserie Davidoff Winston Churchill, die nach dem weltweit legendärsten Zigarren Aficionado benannt ist – einem vielschichtigen Mann, der keinem Einheitsmass entspricht.

    Wiedereröffnung des Genfer Geschäftes, das im Jahr 1911 von Zino Davidoffs Vater eröffnet und nach dem weltweit standardisierten Einrichtungskonzept «Davidoff of Geneva – since 1911» umgestaltet wurde.

    Die Oettinger Davidoff AG feiert im Mai ihr 140-jähriges Bestehen und eröffnet am Ort ihres Ursprungs, an der Eisengasse in Basel, ein neues Geschäft.

    Lancierung von Davidoff Escurio: Inspiriert vom Pioniergeist von Zino Davidoff lanciert das Unternehmen nach der erfolgreichen Nicaragua Linie eine brasilianische Zigarrenserie.

    Das Unternehmen verkauft seine in der Contadis AG zusammengefassten Grosshandelsaktivitäten an die Lekkerland (Schweiz) AG und schliesst den Standort Oberentfelden. Der Verkauf ist eine Folge der konsequenten Umsetzung der definierten Unternehmensstrategie, welche sich auf das Kerngeschäft Zigarren und Zigarren-Accessoires sowie internationale Generalvertretungen konzentriert.

  • Bluebell Cigars (Asia) Ltd. wird Davidoff of Geneva (Asia) Ltd.

    Bluebell Cigars (Asia) Ltd. wird Davidoff of Geneva (Asia) Ltd.

    Per 1. Januar 2016 übernimmt die Oettinger Davidoff einen Mehrheitsanteil an Bluebell Cigars (Asia) Ltd.  Bluebell Cigars (Asia) Ltd. heisst künftig Davidoff of Geneva (Asia) Ltd.

    Auflösung des Distributionsvertrages mit Deutschland-Distributor Arnold André und Etablierung einer eigenen Tochtergesellschaft Davidoff of Geneva Germany per 1.1.2017.

  • Neuer CEO & Präsident des Verwaltungsrates

    Neuer CEO & Präsident des Verwaltungsrates

    Beat Hauenstein - bisherigen COO und CIO der Gruppe - wurde zum neuen CEO ernannt. Hauenstein tritt die Nachfolge von Hans-Kristian Hoejsgaard an.

    Domenico Scala folgt auf Andreas Schmid als Verwaltungsratspräsident.
    Aktuell ist er Verwaltungsratspräsident von Basilea Pharmaceutica und BAK Basel Economics, Präsident von BaselArea, Beirat der Tufts University in Boston sowie Mitglied des Bankrates der Basler Kantonalbank.

Ihre Karriere bei uns

Karriere

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Wir gehen mit gutem Beispiel voran und fördern Talent.

Kontaktieren Sie uns